Authentisches Marketing

Ich treffe in meiner Arbeit auf viele idealistisch gesinnte Selbstständige. Viele von ihnen blockieren sich seit Jahren selbst mit einer negativ gefärbten, oft unklaren Beziehung zum Thema Marketing. Sie glauben, dass hätte weniger mit Authentizität zu tun, sondern mehr mit Geldgier, Tricks, Manipulation und sich verkaufen müssen.

Authentisches Marketing: Wie dein Unternehmen sich mit gelebter Authentizität und deinen Werten auf Dauer erfolgreicher positioniert.

Findest Du dich in der gerade gelesenen Aussage wieder? Wenn ja, dann wäre das schade, denn am Ende des Tages lebt ein Unternehmen letztlich auch vom materiellen Erfolg. Aber es geht auch anders. Sei echt und beide, Du und deine Kunden können gewinnen.

Denn tatsächlich ist authentisches Marketing eine für beide Seiten sehr erfüllende Kommunikationsform. Ich habe deshalb in 23 Punkten, einige wichtige Thesen und Merkmale des authentischen Marketings zusammengestellt. Mögen sie dich ermutigen und zur Klärung beitragen, was der Begriff authentisches Marketing gelebt bedeutet.

Blog

Artikel zum Thema Authentisches Marketing

Deine Würde ist heilig

Eine neue Woche, eine neue Chance. Kennst du das Gefühl, plötzlich, getrieben durch Stress und Verpflichtung, nur noch im Leben-Abarbeitungs-Modus…

Meine 23 Kernthesen des authentischen Marketings

Grundlagen:

  1. These 1: Authentisches Marketing ist nicht primär auf ein Produkt und/oder verkaufszentriert, sondern konzentriert sich auf eine klare, ehrliche Kommunikation, Positionierung und Beziehung zum Vorteil beider Seiten.
  2. These 2: Erfüllender und nachhaltiger Erfolg geht mit deiner Bereitschaft einher, für deine Zielgruppe klar und eindeutig als Marke und Person sichtbar zu sein. Mein Tipp: Kommunizieren ist wichtig, zeige dich, mach dich sichtbarer!
  3. These 3: Märkte sind immer Gespräche zwischen Menschen (siehe Cluetrain Manifest). Wer sich weigert, an diesen Gesprächen teilzunehmen, verpasst eine starke Möglichkeit, von seinen potentiellen Kunden zu lernen und sie über die Vorteile seiner Dienstleistung aufzuklären. Wir werden im Leben oft gefragt: „Was tust du beruflich?“. Deine Berufsbezeichnung ist die falsche Antwort. Teile lieber mit, was du bewirkst und welchen Nutzen du stiftest.
  4. These 4: Marketing bedeutet nicht, jemanden zu überreden oder zu manipulieren, deinen Dienst zu kaufen. Authentisches Marketing bedeutet, dich für jene Menschen, Kunden sichtbar zu machen, für die du mit deinem Dienst oder deinen Produkten der/die richtige bist – Menschen, die deinen Service tatsächlich brauchen.
  5. These 5: Du bietest besser die Lösungen und Dinge an, die dein Klient kaufen will und nicht das, was du verkaufen willst oder denkst, dass sie es kaufen sollten. Du musst in der Lage sein, auf deine Dienstleistung aus der Perspektive deiner Klienten und Kunden zu schauen – aus der Sicht ihrer dringenden Bedürfnisse und Wünsche.
  6. These 6: Die nachhaltigsten Währungen für gutes Business sind Freundlichkeit, Kompetenz, Glaubwürdigkeit, eine klare Positionierung, Transparenz und Sinn.
  7. These 7: Misstraue den Versprechen der Rattenfänger des „schnellen Erfolgs“. Gutes Marketing braucht wie jede lebendige Beziehung Zeit und Aufmerksamkeit. Fange an, Dir täglich ein Publikum aufzubauen, das wirklich an deinen Produkten und Dienstleistungen interessiert ist, auch wenn sie klein ist, aber Relevanz ist Trumpf.
  8. These 8: Erfolgreiches Marketing braucht deine Bereitschaft, deinen eventuell etwas selbstverliebten Blick auf dein Business loszulassen und dich und deine Leistungen aus den Köpfen anderer Menschen heraus zu betrachten.
  9. These 9: Wenn du keinen Unterschied bewirken möchtest, ist es besser, du verdienst dein Geld mit etwas anderem und nicht als ein Dienstleister. Das entscheidende Wort ist Dienen.

Podcast

Hörbücher zu Authentisches Marketing

Die Power von Authenzität:

  1. These 10: Sieh es mal so: Wenn du etwas anzubieten hast, was das Leben anderer Menschen tatsächlich verbessern und mit Wert bereichern kann, dann ist authentisches Marketing nicht mehr dein Privatvergnügen, sondern deine Pflicht als Experte/Expertin, auf deine einzigartigen Fähigkeiten und Leistungen aufmerksam zu machen.
  2. These 11: Versuche nicht, von allen gemocht zu werden, sondern von denen gefunden zu werden, die genau nach dir als Person bzw. deiner Dienstleistung, deinem Produkt suchen. Wenn du dich selbst voll ausdrückst und authentisch zu deinen Werten stehst, dann finden dich ganz natürlich jene Menschen, denen du mit deinem Wissen am besten dienen und helfen kannst und stößt die ab, die nicht für dich bestimmt sind. Eine gute Marke polarisiert! Letztendlich machen auch die, die dich nicht mögen, Werbung für dich.
  3. These 12: Die beste Strategie für persönliche und geschäftliche Entwicklung ist ein gesunder Selbstausdruck. Erstens wirst du so immer mit Passion ans Werk gehen. Zweitens können sich Menschen auf einer tieferen Ebene mit dir verbinden.
  4. These 13: Wenn du ein Problem damit hast, für etwas bezahlt zu werden, was du so sehr liebst, liegt dies sehr wahrscheinlich an alten Glaubenssätzen („Arbeit ist Pflicht. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.“) Das ist überholter Quatsch. Wenn du das, was du tust, liebst und begeistert davon bist, ist dies unglaublich attraktiv. Wahrer Enthusiasmus kann nicht kopiert werden. Nichts berührt und überzeugt mehr, als jemand, der mit Herz und Leidenschaft fühlt und spricht. Deine Kunden werden spüren, dass sie bei dir etwas bekommen, was sie eigentlich nicht bezahlen können. Wir nennen das „Mojo“ (siehe „Austin Powers“).
  5. These 14: Du musst bis in die Tiefe verstehen, was du tust und welchen Wert dies für deine Kunden hat. Nur so kannst du entspannt Geld dafür nehmen. Beginne, dich selbst als eine Autorität und Persönlichkeit auf deinem Gebiet zu sehen. Beginne von dir als Autorität zu denken. Wachse in diese Rolle hinein. Wenn Dir das am Anfang schwerfällt, kann dir ein Coach sicherlich weiterhelfen oder zum Beispiel unser Online Bootcamp für Erfolgreiche Selbstständigkeit auf www.homodea.com
  6. These 15: Während es sich am Anfang unbequem anfühlen mag, musst du dich daran gewöhnen, dass Du einzigartig bist und es lieben zu sagen: „Das Beste, was dir passieren kann, bin ich!

Bücher

Lesestoff rund um Authentisches Marketing

Wirkungen auf Menschen:

  1. These 16: Wenn du nicht genau weißt, für wen du arbeitest (deine exakte Zielgruppe) stoppe alle Geld- und Zeitinvestitionen für Marketing. Denn du gleichst einem Jäger, der mit verbundenen Augen wie wild mit seiner Schrotflinte um sich schießt und sich dann freut, wenn er irgendetwas getroffen hat.
  2. These 17: Ein anderes, etwas friedvolleres Bild: Wenn du dich selbst achtest und liebst, gehst du als Single bestimmt nicht in eine Kneipe und denkst: „Voll egal, wer mich heute abschleppt und ob ich bekomme, was ich will!“ Das Geheimnis eines punktgenauen Marketings ist es, deiner Zielgruppe das Gefühl geben zu können, dass du sie besser verstehst, als sie selbst. Dafür musst du sie wählen, liebevoll und genau erforschen und angemessen ansprechen..
  3. These 18: Kunden bezahlen dich gern für maßgeschneiderte Lösungen für ihre Probleme und Bedürfnisse. Diese kannst du nur entwickeln, wenn du deine Leute kennst.
  4. These 19: Die Zeiten für plumpes, vielversprechendes und wenig haltendes Marketing und Werbung sind vorbei. Menschen werden mündig. Sie lassen sich nicht mehr für dumm verkaufen und suchen nach nachhaltigen Lösungen.
  5. These 20: Lange, nachdem Menschen vergessen haben, was du gesagt oder getan hast, werden sie sich erinnern, wie sie sich mit dir gefühlt und ob sie Dir vertrauen konnten
  6. These 21: Die heutigen Zeiten sind in ihren Möglichkeiten und Dynamiken schwindelerregend. Du kannst es dir nicht mehr leisten, deine Produkte erst einmal zehn Jahre in einem stillen Kämmerlein zu entwickeln. Sehr wahrscheinlich sind sie dann veraltet. Mach es clever: Entwickle deine Dienstleistungen im engen und ständig aktualisierten Dialog mit deinen Kunden. Dies ist der Quantensprung von Kooperation im Business zu Co-Creation.
  7. These 22: Nur Mut! Wenn du dich gerufen fühlst, auf dich aufmerksam zu machen, eine Botschaft oder dein Wirken mit der Welt zu teilen, dann deshalb, weil es Menschen da draußen gibt, die darauf warten.
  8. These 23: Es gibt bestimmte Menschen, für die du vorher bestimmt bist, ihnen mit deiner Erfahrung zu dienen und andere nicht. Versuche nicht, alle glücklich zu machen. Wenn du anderen Selbstständigen, Unternehmen und Kunden hilfst, mehr Klienten mit deiner Hilfe anzuziehen, erschaffst du mehr Fülle für alle Beteiligten

Schlusswort:

Ich hoffe sehr, Du konntest deine Schwächen und Stärken in einigen Aspekten der Kernthesen des authentischen Marketings wiederfinden. Somit hast jetzt mehr Klarheit und Ideen, wie Du deine Werbung, Werbemittel und Strategien optimieren kannst, um zu deinen Wunschkunden zu kommen.

Authentisches Marketing hat nichts mit Verkauf oder Manipulation zu tun. Es ist die Kunst, dich für die Menschen, die jetzt bereits auf dich warten, gut sichtbar, lustvoll und würdevoll auf dem Austauschplatz des Lebens zu platzieren.
Veit Lindau

Folge Ihnen nach Möglichkeit wach und selbstkritisch. Sie sind die gute Grundlage für tolle Produkte, glückliche Kunden und deine erfolgreiche persönliche Marke!

Schau hier, wenn Du mehr zum Thema erfolgreiches Business erfahren möchtest, sie vermitteln Dir ganzheitliches Wissen für deine authentische Positionierung:

Buch: Das Cluetrain Manifest. 95 Thesen für die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter.

Onlinekurse

Onlinekurse zum Thema Authentisches Marketing

Authentisches Marketing

Erlerne die Kunst des authentischen Marketings und entfalte
dein unternehmerisches Potential für gesunden Erfolg.

Erfolgreich Selbstständig:
Das BootCamp 2.0

Ein hochwirksames Schritt-für-Schritt-System, um dich in deiner Dienstleistung erfolgreich auszubuchen.

Deine Marke

Lerne in diesem Onlinekurs was dich oder dein Unternehmen als eine Marke langfristig stark und strahlend macht.

Seelengevögelt - Ein Manifest für das Leben.

VEIT LINDAU

DEIN REALIZER

Veit ist in allererster Linie ein Mensch wie du. Er begreift dieses Leben als eine unendlich kostbare Chance, herauszufinden, wer wir sind, wofür wir hier sind und was für uns möglich ist.

Er gilt im deutschsprachigem Raum als führender Experte für eine integrale Selbstverwirklichung des Menschen.

Veit ist ein gelebtes Paradox. Er wirkt bodenständig-visionär, liebevoll-provokativ, als Mystiker & Unternehmer, als Freigeist & Reformer, in den Rollen Trainer, Speaker und Autor.

Er ist gut für dich, wenn du weißt, da geht noch mehr!

Mehr zu Veit Lindau