WERDE VERRÜCKT – wie du bekommst, was du wirklich-wirklich willst

TEILE DEINE VISION MIT DER WELT

Stell dir eine Welt vor, in der wir alle nicht mehr unsere antrainierten Begrenzungen, sondern unsere Visionen miteinander teilen, in der wir uns gegenseitig ermutigen, groß zu denken und mutig zu handeln.

Teile deine Vision mit uns. Für die Welt, für dich.
Was wünschst du dir für uns alle?
Was wünschst du dir für dich?
Welchen Traum möchtest du verwirklichen?
Welches Projekt möchtest du umsetzen?

Sei mutig und zeig dich. Setz ein Zeichen!
Und wer weiß, vielleicht findest du auf diesem Weg die geeigneten Partner zum
tatsächlichen Umsetzen.
Nichts ist zu gut, um wahr zu sein.

5 Kommentare

  1. Ich verspreche mir und der Welt hiermit, dass ich alles dafür tun werden, meine Ängste in Griff zu bekommen.
    Ich kämpfe gerade mit allem für meinen Lebenstraum im Bereich Beziehung. Ich weiß er ist es wert und darum gehe ich durch die schwere Zeit durch mit Mut und gebe alles ohne mich dabei selbst aufzugeben. Denn ohne Liebe ist alles nichts und in meiner Vision sehe ich deutlich die gemeinsame Zukunft in Fülle, Wachstum und unendlicher Liebe.
    Ich verspreche mir auch in meinem beruflichen Bereich weiterhin alles zu geben zum Wohl meiner Kunden aber ohne mich zum Sklaven dabei zu machen. Ich arbeitet entspannt und mit Freude und habe genügend Zeit außerhalb meiner Arbeit für meine Familie, Freunde und meine anderen Interessen. Mein Gewinn liegt bei 120.000 € und mehr pro Jahr und dieses Geld verdient ich mit Leichtigkeit.
    Ich möchte Liebe geben und damit im Kleinen bei mir und meinen Liebsten anfangen damit darauf was Großes für die ganze Welt wird.
    Ich bitte das Universum, Gott und alle guten Energien mich zu unterstützen und dafür Danke ich. Möge alles zum Wohle aller und zu Wohle von mir geschehen.

  2. Meine Vision:
    Die WHO verankert und fördert das Grundrecht der Menschen, dass JEDES Kind ein Recht darauf hat im ersten Jahr seines Lebens eine sichere Bindung zu einer Bindungsperson auf bauen zu können und darüber hinaus in den ersten Lebensjahren eine stabile Bindungspyramide mit sicheren Erwachsenen aus dem Umfeld des Kindes, entstehen kann. Auf allen Geburtshilfen wird hierfür eine Elternschulung angeboten, bei der werdende Eltern lernen, wie sichere Bindung entsteht und warum sie so wichtig ist, darüber hinaus lernt das Paar, wie Partnerschaft gelingen kann und Konflikte wertschätzend und konstruktiv gelöst werden, damit das Paar miteinander ihr Potenzial entfalten kann.

  3. Meine Vision ist eine Person zu werden, die sich selbst achtet und liebt und die mit dieser Selbstliebe, eine grossartige Kinesiologin und Musikerin/ Musiklehrerin ist. Ich werde in einem grossen Netzwerk arbeiten und Menschen helfen sich selbst und die anderen als einzigartig und wertvoll zu sehen. Ich werde dafür bekannt sein Menschen zum Fühlen zu bringen, sowohl mit der Kinesiologie als auch mit der Musik. Ich werde erreichen das durch mein Strahlen andere Menschen ihr Licht finden und dieses Licht weitergeben.

    Bei all dem werde ich mindestens 4000 Euro pro Monat verdienen, sowohl Geld zurück legen können wie auch investieren können.

  4. Ich verspreche hiermit mir selbst, alles dafür zu tun, dass ich in meinem leben das tue was ich von herzen liebe dafür alles gebe und in 7 Jahren damit im Jahr 300.000 Euro verdiene um meine Träume und meine Herzenswünsche zu verwirklichen. Ich bitte dich, leben, Universum, Erde und alle anderen Wesen und Energien die an meinem höchsten Wohl interessiert sind mich dabei zu Untersützen. Danke !

  5. Meine Vision ist, mir ein selbstbestimmtes und freies Leben aufzubauen.
    Ich möchte die Welt durch meine Arbeit als Yoga-Lehrerin zu einem friedlicheren, schöneren und lebenswerteren Ort machen und gleichzeitig mindestens 5.000,00 EUR monatlich verdienen, damit ich mein Leben frei gestalten kann.

    Meine Arbeit möchte ich mit so vielen Menschen wie möglich teilen und daher einen YouTube-Kanal bis zum 07.09.2019 erstellen, um allen Menschen die Möglichkeit zu geben, unabhängig von ihrem Einkommen, ihrem Aussehen und ihrem Status, Yoga zu üben und sich der Welt ein Stück mehr zu öffnen.

    Ich wünsche mir, in der Welt mehr Liebe zu säen und immer mehr Menschen für Liebe und Frieden zu begeistern, damit auch sie sich dafür einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitrag kommentieren