Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

black talks | VEIT LINDAU IM GESPRÄCH MIT DIETER DUHM

27.09.2019 | 20:00

Dr. Dieter DuhmDr. Dieter Duhm

Dr. Dieter Duhm wurde 1942, in den letzten Jahren des Zweiten
Weltkrieges geboren.
Die Eindrücke seiner ersten Jahre prägten ihn und
seine Suche nach den tiefen Ursachen für Gewalt und Not und ihre Auflösung.

Er engagierte sich zunächst in der Kirche, dann als Marxist,
wurde Psychoanalytiker, Kunsthistoriker, Soziologe, Autor des
Bestsellers „Angst im Kapitalismus“ und vieler weiterer Bücher.

Er brachte die Frage der persönlichen Befreiung in die
68er-Studentenbewegung mit dem Satz: „Revolution ohne Emanzipation ist
Konterrevolution“.

Er verließ seine Karriere als Hochschuldozent und
entwickelte den Plan der Heilungsbiotope, eine globale Friedensstrategie.
1978 lernte er Sabine Lichtenfels kennen, mit der ihn seitdem eine
Partnerschaft verbindet. Gemeinsam mit ihr und anderen initiiert er ein
dreijähriges soziales Experiments im Süden Deutschlands.

Daraus entstand die Gemeinschaft, die seit 1995 das Friedensforschungszentrum Tamera in
Portugal trägt: eine Gemeinschaft von ca. 170 Menschen, die am Aufbau
eines gesellschaftlichen Zukunftsmodells arbeitet. Hier leitet Dieter
Duhm das Haus Akron, ein Denk- und Bewusstseinszentrum für Heilung und
Transformation.

27.September  | 20 Uhr | www.homodea.com/tv

 

Details

Datum:
27.09.2019
Zeit:
20:00 – 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
https://www.homodea.com

Veranstaltungsort

www.homodea.com/tv
Website:
www.homodea.com/tv

Veranstalter

homodea
Website:
https://homodea.com