THE ONE. FAQ

Wie können neun Tage mein ganzes Leben verändern? Ist das nicht ein wenig zuviel versprochen?

Wir versprechen das nicht. Tatsächlich eröffnen wir The ONE Experience sehr klar mit der Aussage, dass die Teilnehmer nichts von diesem Seminar bekommen werden, sondern all das dalassen können, was sie bereit sind, loszulassen. Das Seminar ist eine Möglichkeit, alte, begrenzende Standpunkte, Meinungen und Glaubenssätze zu durchschauen und gehen zu lassen. Es geht weniger darum, etwas Neues dazuzulernen, als alte Muster und Glaubenssätze loszuwerden, die verschleiern, was wir wirklich sind. Wobei es wichtig ist, hervorzuheben, dass es mit diesen neun Tagen nicht getan ist. Die Teilnehmer beginnen eine Woche vor dem Seminar mit Vorbereitungs-Audios zu arbeiten, die in diesen Tagen viele der verborgenen Erinnerungen und Glaubenssätze bewusst machen. Mit dieser Offenheit und Klarheit begeben sie sich in den neuntägigen Prozess. So sind starke Veränderungen wirklich möglich. Im Anschluss an das Seminar führen die Teilnehmer zu Hause den 33tägigen Homekurs „Think Big Evolution“ durch. Der Kurs hilft, die Erfahrungen in den Alltag zu integrieren und die freigesetzte Kraft sofort konstruktiv für deine wesentlichen Ziele einzusetzen.

 

Kannst du etwas über die verwendeten Techniken erzählen?

Wir nutzen sehr viele verschiedene Techniken, von der geführten Visualisierung über das Psychodrama zum Bonding oder was manche als Primärtherapie bezeichnen würden, wir nutzen auch Trance Tanz. Wir verwenden Techniken aus der Welt der Psychologie, aus der Welt der Bildung und aus alten Traditionen.

 

Warum werden die Teilnehmer aufgefordert, nach dem Training nicht über die Strukturen zu sprechen?

Vor allem die ersten Tage verlaufen so ähnlich wie das Leben in einem spontanen Fluss von Ereignissen, positiven und negativen. Unsere Strukturen sind sorgfältig durchdacht und erfordern vom Leiter eine Durchführung, die eine möglichst lebensnahe Umgebung kreiert und so dem Teilnehmer erlaubt, die Krisen und Stationen als wirklich zu erfahren und spontan zu antworten. So bitten wir jeden Teilnehmer, nicht über die Strukturen zu sprechen, damit neue Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, ohne Vorerwartungen direkt im Moment auf die Situationen antworten zu können, so wie es im wirklichen Leben passieren würde. Natürlich verstehen wir, dass dies für viele Menschen eine Herausforderung ist. In gewisser Weise ist dies bereits die erste Initiationsschwelle, eine Einladung, mutig zu sein und sich für das Unbekannte zu öffnen.

Um es dir dennoch etwas leichter zu machen,

  • schlagen wir dir vor, uns vorher schriftlich zu kontaktieren – service@lifetrust.info
  • bieten wir dir für dieses Seminar eine Zufriedenheitsgarantie,
  • bringen wir dich gern mit ehemaligen Teilnehmern von The ONE Experience in Kontakt.

 

Wem würdest du eine Teilnahme empfehlen?

Jeder, ab dem Alter von 16, ist herzlich willkommen.

the One experience wirkt unterstützend für jede Beziehung, für Familien, für Teams, Geschäftspartner. Es kann sehr klärend wirken, so dass du einen frischen Neubeginn für deine Beziehung erleben kannst. Es ist die Chance, eine neue, gesunde Beziehung zum eigenen Leben und zu jedem Bereich des Lebens aufzubauen.

Es ist auch ein empfehlenswerter Weg für Menschen, deren Leben gut funktioniert, die erfolgreich sind, Menschen, die Familie haben usw., deren natürlicher Lebensweg sie gerade durch ein kleineres oder größeres Tief führt, für sie ist The ONE Experience eine Möglichkeit, sich Zeit für sich zu nehmen und den Kopf zu klären, die Kräfte und Möglichkeiten ihres Lebens wieder neu erwachen zu lassen.

Für junge Menschen bietet The ONE Experience eine Initiation in ihren eigenen Lebensweg: Was sind meine Ziele? Was möchte ich vom Leben? Wo liegt meine Kraft?

Ältere Menschen nutzen die neun Tage gern, um zu rekapitulieren, zu vollenden, aber auch kindliche Neugierde und Frische für den nächsten Lebensabschnitt zu finden.

Für die Teilnahme an The ONE Experience ist keine bestimmte Art von Glaubensrichtung oder Lebensstil notwendig. Jeder ist willkommen.

 

Viele Teilnehmer berichten über tiefe Veränderungen in ihrem Leben nach der Teilnahme. Kannst du etwas zum Prozess der Integration sagen?

Grundsätzlich empfehle ich den Teilnehmern, keine Veränderungen unmittelbar nach dem Training vorzunehmen. Du kommst sehr wahrscheinlich sehr kraftvoll und offen für Neues in deinen Alltag zurück. Es braucht Zeit, die neuen Einsichten zu erden. Deswegen endet The ONE Experience zentriert und mit einer Ausrichtung auf deine kommenden Herausforderungen. Als perfekt abgestimmtes Integrationswerkzeug empfehlen wir unseren Teilnehmern im Anschluß an das One Experience den 33tägigen Homekurs „Think Big Evolution“. Er wird dir dabei helfen, die freigesetzte Kraft sinnvoll und wirksam auf deine wesentlichen Ziele zu richten. Dem Zweck der Integration und Nachbearbeitung dient ein Nachtreffen, einige Wochen später.

Generell ist zu sagen, dass wir in unserer Arbeit großen Wert auf „Alltagstauglichkeit“ legen. The ONE Experience vertieft alle Beziehungen deines Lebens. Sie öffnet deine Beziehungen für eine tiefere Ebene der Wahrheit und Intimität. Du hast danach mehr Kraft, schmerzhafte Beziehungen zu heilen und/oder zu vollenden.

 

Auch wenn die Übungen geheim gehalten werden, wie kann ich mir den Ablauf vorstellen?

Körperlich braucht dich die Intensität des Prozesses nicht abzuschrecken. Wir nehmen gern Rücksicht, um jedem Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen. Wir bitten dich lediglich darum, im Falle von Schwangerschaft oder einer ernsthaften körperlichen bzw. psychischen Beeinträchtigung vorher mit uns Kontakt aufzunehmen. Seelisch benötigst du „nur“ eine gute Portion Neugierde und die Bereitschaft, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Bitte sei dir bewusst darüber, dass The ONE Experience keinen Ersatz für eine medizinische, psychologische oder psychiatrische Behandlung darstellt. Das Seminar ist eine Initiation und du nimmst 100% selbstverantwortlich daran teil.

 Gibt es einen Gruppenzwang? Muss ich alles mitmachen?

Wir werden nichts von dir verlangen, was deine Würde verletzen könnte. Wir respektieren deine Ängste und Grenzen. Unser Anliegen ist es, für dich einen Raum von Vertrauen, getragen durch Kompetenz, zu schaffen, in dem du dich aus dir heraus öffnen kannst.

Ich würde gern daran teilnehmen, doch die finanziellen Kosten stellen eine Hürde für mich dar.

Wir laden dich herzlich ein, diese Kosten als eine sehr wertvolle Investition in dein eigenes Leben zu sehen. Wie schnell und leicht geben die meisten von uns Geld für weitaus weniger wichtige Dinge aus? Solltest du nach einer echten Überprüfung deiner finanziellen Situation zu dem Schluss kommen, dass dies tatsächlich für dich nicht realisierbar ist, schreibe uns bitte an service@lifetrust.info. Wir sind uns sicher, dass wir eine Lösung finden. Geld wird nie ein Hinderungsgrund sein, um an unserer Arbeit teilzunehmen.

Alle Informationen zum ONE im Überblick

GERNE TEILEN:

  

Veits Blog

Darf es einfach sein?

Oft höre ich Menschen (und manchmal auch
Mehr erfahren …

Die Kraft der Liebe

Vortrag und geführte Meditation. Die Kraft der
Mehr erfahren …