INNERMETRIX – DETAILS

optimum

Jeder Mensch hat seine Berufung. Sein Talent ist der Ruf. Nach einer Richtung stehen ihm alle Wege offen. Seine Fähigkeiten sind eine schweigende Aufforderung sich in deren Richtung zu bewähren. Er kann sich ihnen nicht entziehen. Er gleicht einem Schiff auf einem Fluss: er stößt auf beiden Seiten auf Hindernisse, nur auf einer einzigen nicht: auf dieser ist jedes Hindernis weggeräumt und er gleitet ruhig über göttliche Tiefen hinaus ins Meer. (R. W. Emerson)

INNERMETRIX – PERSÖNLICHKEITSINSTRUMENTE

Persönlichkeitsdiagnostik – Das Was, Warum und Wie der menschlichen Leistung

  • Was sind deine Begabungen?
  • Was treibt dich an?
  • Wie drückst du dich aus?
  • Was brauchst du, um dein Optimum natürlich zu erreichen?

Warum überhaupt ein Test

  • Weil umfangreiche Befragungen immer wieder deutlich zeigen: Menschen sind glücklicher und auch erfolgreicher, wenn sie sich a. gut kennen und b.auf ihre Stärken konzentrieren.
  • Ja, wir sind in der Essenz alle gleich. Doch im Ausdruck, in der Motivation und in unseren Fähigkeiten sehr verschieden.
  • Menschen tendieren zu einer verzerrten Selbsteinschätzung. Gute Tests bewerten neutral und genauer, als wir das selbst oft kennen.
  • Wer weiß, wie er tickt und weiß, was er braucht, um optimal zu erblühen, wird sowohl seine Beziehungen als auch seine Arbeit wirksamer gestalten und so erfüllter erleben können.

Die INNERMETRIX-Tests verfolgen einen holistischen Ansatz, um das Leistungspotential einer Person zu ermitteln. Konkret bedeutet dies, dass wir uns die natürlichen Talente einer Person ansehen (also das, was diese Person am besten kann, oder auch nicht kann), die Motivatoren ermitteln (warum ist diese Person motiviert, ihre Talente einzusetzen) und die Verhaltenspräferenzen untersuchen (wie setzt diese Person bevorzugt ihre Talente ein).

IM2

Nur über diese holistische Betrachtungsweise kann man feststellen, wie das Optimum einer Person abgerufen werden kann, und ob die Person überhaupt in der Lage ist in einer bestimmten Tätigkeit Höchstleistung zu erbringen.

Diese Vorgehensweise ist insbesondere bei der Betrachtung von einzelnen Personen, Beziehungen oder Teams interessant.

Natürlich können die diagnostischen Instrumente von INNERMETRIX auch einzeln eingesetzt werden, wenn es z.B. darum geht die Motivatoren eines Teams zu ermitteln, oder das Verhalten einer Gruppe von Personen zu untersuchen, um z.B. Spannungen in dieser Gruppe abzubauen, oder die Kommunikation zu verbessern.

Im folgenden werden die Teile der Persönlichkeitsdiagnostik näher beschrieben.


Was? Der Index der Attribute – „Attribute Index™“ (AI)

Ganz menschlich erklärt: Worin bist du wirklich gut? Was sind deine Talente? Unser umfangreichster Test. Verblüffend präzise, misst er fast 100 verschiedene Kompetenzen.

Die Entscheidungs- und Kompetenzanalyse „Attribute Index™“beruht auf den Arbeiten von Prof. Robert S. Hartman. Mit dem Axiom „Gut ist, was sein Konzept erfüllt“, erarbeitete er eine mathematisch exakte, von moralisch-sittlichen Wertvorstellungen unbeeinflusste Wertewissenschaft. Er identifizierte die drei Wertedimensionen intrinsisch (menschlich), extrinsisch (gegenständlich) und systemisch (formal) und entwickelte das Hartman Value Profile, ein wertemetrisches Inventar mit validen Folgerungen auf Entscheidungsfindung, Persönlichkeitseigenschaften, Einstellungen und Verhalten.

Der „Attribute Index™“ unterscheidet sich grundlegend von anderen diagnostischen Instrumenten am Markt. Er ist wertemetrisch und nicht psychometrisch angelegt und geht somit viel weiter in die Tiefe. Er misst nicht wie andere Instrumente nur Verhaltenspräferenzen oder Kompetenzen, sondern es wird darüber hinaus auch präzise gemessen, wie Entscheidungen getroffen werden, in Bezug auf die äußere und innere Welt. Da der AI bereits bei der Wahrnehmung ansetzt, ist er akkurater, valider, misst breiter (94 Kompetenzen) und kann als einziges Tool am Markt komplett customized und keinesfalls manipuliert werden.

Die Kompetenzen sind z.B. für den Bereich Leadership: „Ergebnisse vorhersehen“, „Verständnis für Befürworter“, „Vision kommunizieren“, „Anderen behilflich sein“, „Andere inspirieren“, „Andere lenken“, „Sich selbst entfalten“. Insgesamt ist der „Attribute Index™“ derzeit für acht verschiedene Bereiche verfügbar, diese sind Vorstände/Geschäftsführer, Manager, Vertriebsleiter, Vertriebsmitarbeiter, Kundenservice-Mitarbeiter, IT Projektmanager, Allgemeine Arbeitnehmer und Emotionale Intelligenz.

Hinweis: Dieser Test wird nur in Verbindung mit einer umfangreiche Beratung durch einen unserer kompetenten Coaches angeboten. Er bedarf einer detaillierten Auswertung. Umfang: 16 Seiten.


Warum? Der „IMX Motivations-Index“

Ganz menschlich: Was treibt dich WIRKLICH an? Was bringt dich ganz natürlich dazu, dein volles Leistungspotenzial zu aktivieren?

Die Forschungen von Dr. Eduard Spranger und Dr. Gordon Allport bilden die theoretische Fundierung des „Motivations-Index“.

Dr. Eduard Spranger war Vertreter der geisteswissenschaftlichen Pädagogik und Verfasser der „Psychologie des Jugendalters“. Gemäß seiner Auffassung, dass Persönlichkeit und Weltanschauung untrennbar miteinander verbunden sind, identifizierte er umfassende Typen der persönlichen Geisteshaltung. Kulturgebiete (einfache und komplexe) und Geistesakte. (individuelle und gesellschaftliche) bildeten die Spranger`schen Grundtypen.

Gemäß Dr. Gordon Allports Forschungen weist jede Person eine einmalige Kombination von Persönlichkeitseigenschaften auf. Es gibt drei grundlegende Arten von Eigenschaften: Kardinaleigenschaften (fundamentale Charakterzüge als Lebensgrundlage), Zentrale Eigenschaften (wichtige Merkmale einer Person) und Sekundäre Eigenschaften (weniger wichtige Merkmale, Vorlieben). In diesem Zusammenhang trug er zur Entwicklung des Fünf Faktoren Modells (Big Five) bei, welches fünf stabile und (kultur)unabhängige Persönlichkeitsfaktoren definierte und ergänzte die Spranger`schen Grundtypen.

Der „Motivations-Index“ misst die Ausprägungsgrade von sieben Antrieben. Er dient dazu, Motivationsfaktoren, Werte und Antriebe zu identifizieren und zu verstehen, um eine verbesserte Angleichung von Leistung, Leidenschaft und Tätigkeitsbereich zu erzielen. Die dahinter liegenden Fragestellungen sind: Warum nutzt eine Person ihre Eigenschaften und Talente? Was sind die wertebezogenen Einstellungen? Was treibt an, motiviert oder ruft Leidenschaft in einer Person hervor?. Die sieben im „Values Index“ betrachteten Motivationsdimensionen sind: „ästhetisch“, „wirtschaftlich“, „individualistisch“, „politisch“, „altruistisch“, „regulatorisch“ und „theoretisch“.

Hinweis: Dieser Test wird nur in Verbindung mit einer umfangreiche Beratung durch einen unserer kompetenten Coaches angeboten. Er bedarf einer detaillierten Auswertung. Umfang: 28 Seiten.


Wie? Der „IMX Verhaltens-Index“

Ganz menschlich: Wie verhältst du dich? Wie drückst du dich natürlich aus? Wie reagierst du unter Streß? Was für ein Umfeld brauchst du, um dich in deinen natürlichen Stil hinein entspannen zu können?

Dr. Wiliam M. Marston ist der Begründer des DISC Modelles; mit seinem Buch „Emotions of Normal People“ beschrieb er vier immer wiederkehrende Verhaltensgrundstrukturen: „Dominance(Dominanz)“, „Inducement(Veranlassung)“, „Submission(Unterwerfung)“ und „Compliance (Befolgung, Einhaltung)“, im weiterentwickelten DISC-Instrument von Prof. Dr. John Geier bekannt als „Dominance“, „Influence“, „Steadiness“, „Compliance“.

Die Basis von Marstons Arbeiten bildeten die Forschungen von C.G. Jung, der die Persönlichkeit als Konstellation widerstreitender innerer Kräfte ansah. Aufbauend auf seiner Typologie der Archetypen definierte Jung die zwei Einstellungstypen „extravertiert“ und „introvertiert“ sowie die vier Funktionstypen „denkend“ und „fühlend“ (beide urteilend) und „empfindend“ und „intuierend“ (beide wahrnehmend). Durch Kombination der zwei Einstellungstypen mit den vier Funktionstypen gelangte C. G. Jung zu acht Untertypen.

Der „IMX Verhaltens-Index“ misst die Verhaltenspräferenzen einer Person und trägt somit zu deren tieferem Verständnis und folglich effektiveren Nutzung bei. Wie nutzt eine Person ihre Talente? Wie ist ihr bevorzugter Verhaltensstil? Bei der Analyse der vier Verhaltensdimensionen wird hierbei jeweils zusätzlich zwischen dem natürlichen und dem adaptiven, angepassten Verhaltensstil unterschieden. Die im „IMX Verhaltens-Index“ jeweils im natürlichen und im angepassten Zustand betrachteten Dimensionen sind: „vorsichtig“, „stabil“, „interaktiv“ und „dezisiv“.

Hinweis: Dieser Test kann auch ohne zusätzliche Beratung gebucht werden. Wir empfehlen jedoch ein zusätzliches Coaching.  Umfang: 28 Seiten.


Und mehr…

Die Ergebnisberichte sämtlicher IMX Tools beinhalten, neben den reinen gemessenen Ergebnissen und deren detaillierten Erläuterungen, einen ebenso umfangreichen Transferteil, worin die Übertragung der Erkenntnisse auf wesentliche berufliche oder persönliche Bereiche wie z.B. Trainings- und Lernstil, ideales Arbeitsumfeld oder Kommunikation gewährleistet wird.


Validierung

Die zur Verfügung gestellten Innermetrix-Inventare werden kontinuierlich weiter erforscht und auf ihre wissenschaftliche Güte hin untersucht. Laufende Studien unterstreichen den wissenschaftlichen Wert unserer Business Tools. So wurde beispielsweise der „Attribute Index™“ in den letzten Jahren von einer Vielzahl separat und unabhängig durchgeführten wissenschaftlichen Studien für gültig erklärt. Die Validität konnte in den Bereichen Konstruktvalidität, übereinstimmende Validität, Augenscheinvalidität und prognostische Validität bestätigt werden. Darüber hinaus erfüllt der „Attribute Index™“ die von der amerikanischen Gleichstellungsbehörde EEOC strengen Normen zur Personalbeurteilung.


Beispiele

Um einen noch tieferen und praxisbezogeneren Einblick in unsere Tools zu erhalten, besteht im folgenden nun die Möglichkeit, die Musterprofilberichte zu den einzelnen vier vorgestellten Verfahren und weitere Informationen herunterzuladen. Solltest du weiterführende Fragen  haben, sprich  uns bitte jederzeit gerne an.

Die verschiedenen Beratungspakete im Überblick

Musterberichte:

Weitere Informationen:

GERNE TEILEN:

  

Veits Blog

Darf es einfach sein?

Oft höre ich Menschen (und manchmal auch
Mehr erfahren …

Die Kraft der Liebe

Vortrag und geführte Meditation. Die Kraft der
Mehr erfahren …